Datum: 15. Juli 2021 um 13:32
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 92 Stunden 44 Minuten
Einsatzart: Sturmschaden / Unwetterschaden / Hochwasser 
Einsatzort: Nordrhein-Westfalen, Stolberg
Fahrzeuge: RTK 64 
Weitere Kräfte: Florian Bad Schwalbach AB Starkregen , Florian Idstein 12/43-2 , Florian Oestrich-Winkel 1/19 , Florian Oestrich-Winkel 4/43 , Florian RTK 66-1 , Florian RTK 66-2 , Florian Rüdesheim AB Löschwasserversorgung , Florian Taunusstein 19 , Florian Taunusstein 2/19 , Florian Taunusstein 2/68 , Rettungsdienst 15/85 , RTK 01 , RTK 04-6 


Einsatzbericht:

Der Löschzug des Katastrophenschutzes im Rheingau-Taunus-Kreis wurde mit dem Verband 3 zur Unterstützung in NRW angefordert. Untergebracht waren die Verbände des Landes Hessen in Düsseldorf auf der Messe. Unser Einsatzgebiet war der kleine Ort Zweifall (Stadtteil von Stolberg in der Städteregion Aachen). Unser GW-L1 Hochwasser kam mit seinen Pumpen in diversen Gebäuden und Kellern zum Einsatz.