Datum: 11. Dezember 2017 um 15:16
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten
Einsatzart: Sturmschaden / Unwetterschaden / Hochwasser 
Einsatzort: Eltville am Rhein – Erbach im Rheingau, Bachhöller Weg – Bolzplatz
Fahrzeuge: 2/43 , 2/63 , RTK 64 
Weitere Kräfte: Bauhof 


Einsatzbericht:

Am Bacheinlauf auf dem Bolzplatz waren die Treibgutrechen durch Treibgut zugesetzt. Aufgrund des starken Regens der letzten Tage konnte dadurch das Wasser des Bachlaufs nicht mehr richtig abfließen. Der Bau- und Betriebshof der Stadt Eltville am Rhein wurde bei der Säuberung der Treibgutrechen unterstützt, damit das Wasser wieder kontrolliert abfließen konnte.

 

Kategorien: Einsätze