Hilfeleistungseinsatz – Gasgeruch

Ein Anwohner hatte vermeintlich Gas gerochen. Das Haus wurde durch die Feuerwehr und den Energieversorger kontrolliert, allerdings konnte keine Konzentration eines Gases gemessen werden. Die Wohnung wurde durch die Bewohner belüftet.

Brandeinsatz – Brandverdacht

Der Brandverdacht entpuppte sich als eine brennende Eletrobadewanne. Es brannte lediglich in der Verkleidung, welche bereits durch das Pflegepersonal gelöscht wurde. Die Feuerwehr entfernte die Verkleidung und kontrollierte die Badewanne.

Brandeinsatz – Zimmerbrand

Ein Defekt an einem Ölofen führte zur Auslösung des Rauchwarnmelders. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Ölofen bereits aus, das Zimmer wurde belüftet und die betreffende Patientin durch den Rettungsdienst versorgt. Ein Schornsteinfeger wurde zur Weiterlesen…