Hilfeleistungseinsatz – Gasgeruch

Eine alte Gasflasche (Sauerstoff) hatte unkontrolliert ausgeströmt. Es bestand keine Gefahr für die Anwohner. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass die Gasflasche bereits leer war, diese wurde noch ins Freie gebracht und kontrolliert.

Brandeinsatz – Gebäudebrand

Am 1. Weihnachtsfeiertag wurden wir zusammen mit Eltville und Hattenheim zu einem Gebäudebrand alarmiert. Da am Einsatzort kein offensichtlicher Brand zu sehen war, begann eine umfangreiche Erkundung der umliegenden Häuser, denn es wurde sowohl Brandgeruch, Weiterlesen…

Hilfeleistungseinsatz – Gasgeruch

Ein Anwohner hatte vermeintlich Gas gerochen. Das Haus wurde durch die Feuerwehr und den Energieversorger kontrolliert, allerdings konnte keine Konzentration eines Gases gemessen werden. Die Wohnung wurde durch die Bewohner belüftet.

Brandeinsatz – große Gebäude

Einsatz für die Technische Einsatzleitung des Rheingau-Taunus-Kreises. Die Feuerwehr Erbach stellt ein Mitglied in der Technischen Einsatzleitung. Pressemitteilung von Wiesbaden112.de Ponyland in Rüdesheim abgebrannt – Großaufgebot an Rettungskräften Auf dem Pony- und Freizeitgelände Ebentaler Hof Weiterlesen…

Brandeinsatz – Brandverdacht

Der Brandverdacht entpuppte sich als eine brennende Eletrobadewanne. Es brannte lediglich in der Verkleidung, welche bereits durch das Pflegepersonal gelöscht wurde. Die Feuerwehr entfernte die Verkleidung und kontrollierte die Badewanne.