Hilfeleistungseinsatz – Unterstützung Rettungsdienst

Datum: 22. August 2018 
Alarmzeit: 22:16 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, SMS 
Dauer: 3 Stunden 24 Minuten 
Art: Hilfeleistungseinsatz  
Einsatzort: Eltville am Rhein – B42 Abfahrtsbereich Erbach/Hattenheim (Trompete) 
Fahrzeuge: 2/40 , 2/43 , 2/63  
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen , Gutachter , Polizei , Rettungsdienst 14/83 , Rettungsdienst 3/82 , Rettungsdienst 3/83  


Einsatzbericht:

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad und PKW auf der B42 im Abfahrtsbereich Erbach/Hattenheim (Trompete) musste die Unfallstelle für die Polizei und einen Gutachter ausgeleuchtet werden. Dazu mussten auslaufende Betriebsstoffe gebunden und aufgenommen werden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Ein Mitglied der Feuerwehr Erbach unterstütze den Rettungsdienst auf der Fahrt in ein Krankenhaus nach Wiesbaden. Leider verstarb der Fahrer des Motorrads im Krankenhaus. Die Feuerwehr Erbach ist in Gedanken bei den Angehörigen und wünscht ihnen viel Kraft.

 


Bildergalerie von Wiesbaden112.de

Tödlicher Motorradunfall B42 Eltville-Hattenheim 22.08.18


Presseberichte:

Wiesbaden112.de

vom 23. August 2018

Tödlicher Motorradunfall auf der B42 bei Eltville – Alkoholisierter Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt.

Auf der B42 bei Eltville-Hattenheim kam es am späten Mittwochabend zu einem schweren Motorradunfall. Ein Mercedes hatte offenbar beim Auffahren auf die Bundesstraße ein Motorrad übersehen. Der Motorradfahrer versuchte den Zusammenstoß noch mit einer Vollbremsung zu verhindern, jedoch ohne Erfolg. Der 32-Jährige erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Für die Unfallaufnahme durch einen Gutachter war die B42 in Richtung Rüdesheim gesperrt. Der 52-jährige Pkw-Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung.

Gemäß Angaben von Unfallzeugen und ersten Auswertungen der vorgefundenen Unfallspuren befuhr ein 32-jähriger Geisenheimer gegen 22:15 Uhr mit seinem Motorrad die B42 von Eltville kommend in Richtung Rüdesheim. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiesbaden wollte an der Einmündung „Trompete“ (Eltville-Hattenheim/Erbach) aus Hattenheim kommend auf die Bundesstraße in Richtung Wiesbaden einbiegen. Hierbei übersah der Pkw Fahrer den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer, es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Der Motorradfahrer versuchte noch zu bremsen, kam dabei zu Fall und rutschte in den, auf seiner Fahrspur stehenden Mercedes. Der schwer verletzte 32-Jährige konnte zunächst von Rettungsdienst und Notarzt reanimiert werden, erlag noch am Mittwochabend in einem Wiesbadener Krankenhaus seinen Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Feuerwehr Eltville-Erbach leuchtete die Unfallstelle aus und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Der Pkw-Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

 

Pressemeldung der Polizei

vom 22. August 2018

POL-RTK: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer

Bad Schwalbach (ots) – Am Mittwoch, 22.08.2018 gg. 22.15 ereignete sich auf der Bundesstraße 42 an der Anschlussstelle Eltville Hattenheim/Erbach ( Trompete ) ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Gemäß Angaben von Unfallzeugen und ersten Auswertungen der vorgefundenen Unfallspuren befuhr ein 32-jähriger Geisenheimer mit seinem Krad die B 42 aus Richtung Eltville in Richtung Rüdesheim. Ein 52-jähriger Pkw Fahrer aus Wiesbaden wollte an der Einmündung Trompete aus Hattenheim kommend auf die B 42 in Richtung Wiesbaden einbiegen. Hierbei übersah der Pkw Fahrer den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer, es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der hiedurch schwer verletzte Kradfahrer erlag noch am Mittwochabend in einem Wiesbadener Krankenhaus seinen Verletzungen. Es entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000,- Euro Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der Pkw Fahrer stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein wurde sichergestellt.

 

 

Wiesbadener Kurier

vom 24. August 2018

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto auf B42 bei Eltville

Auf der B42 ist es bei Eltville am späten Mittwochabend zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Mehr dazu lesen Sie HIER

Die Artikelverlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG